Beitrag auf Facebook teilen! Beitrag twittern! Beitrag auf LinkedIN mitteilen!

29.09.2022

Kongress des Bündnisses Ökonomische Bildung in Berlin

Rund 130 Expert*innen aus einer großen Bandbreite von Institutionen, u. a. aus Wissenschaft, Schule, Politik und Wirtschaft, diskutierten am 27.09.2022 auf dem ersten bundesweiten Kongress des Bündnisses Ökonomische Bildung Deutschland e. V. (BÖB) in Berlin über Möglichkeiten, die ökonomischen Kompetenzen von jungen Menschen zu stärken. In ihren Grußworten hoben sowohl der Schirmherr und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck wie auch die aktuelle Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) Karin Prien die Bedeutung der schulischen ökonomischen Bildung heraus. Minister Habeck nahm in diesem Zusammenhang explizit Bezug auf die vom Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) im Auftrag der Flossbach von Storch-Stiftung erstellte OeBix-Studie, die die vielfach defizitäre Verankerung wirtschaftlicher Fächer in den Stundentafeln und der Lehrerbildung der 16 Bundesländer im Jahr 2021 offengelegt hat.

Dr. Michael Koch, stellvertretender wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer des IÖB, verdeutlichte auf dem Panel zum Thema „Was brauchen die Lehrkräfte?“ hieran anknüpfend den unmittelbaren Zusammenhang zwischen der Implementierung von Fächern und der Qualifizierung von Lehrkräften.

Prof. Dirk Loerwald, wissenschaftlicher Leiter des IÖB, gehört von Beginn an dem Vorstand des BÖB an.

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier: https://boeb.net/

Die offizielle Pressemeldung des BÖB erhalten Sie hier.

 

Darüber hinaus könnten Sie die folgenden Presseberichte mit Bezugnahme auf die Grußworte des Bundeswirtschaftsministers interessieren:

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bildung-minister-habeck-wirbt-fuer-mehr-oekonomische-bildung-an-den-schulen/28709056.html

https://www.news4teachers.de/2022/09/wirtschaftsminister-habeck-wirbt-fuer-mehr-oekonomische-bildung-an-schulen/

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert

Informationen über Cookies

Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern.