Startup.Niedersachsen – Entrepreneurship Education at schools in Lower Saxony

Förderer:
  • Innovationszentrum Niedersachsen GmbH

Laufzeit:
10/2021 –2022

Link:

Kontakt:

Frank-Michael Henn
Telefon: +49-4417984787
E-Mail: frank.michael.henn@uni-oldenburg.de

Beschreibung:

Entrepreneurship Education kann als Bestandteil oder Ergänzung ökonomischer Bildung in allgemeinbildenden Schulen zur Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger ökonomisch geprägter Lebenssituationen beitragen und Kompetenzen vermitteln, die es Schülerinnen und Schülern ermöglichen, ökonomische Phänomene besser zu verstehen, Zusammenhänge zu erkennen, Chancen zu nutzen und Risiken zu vermeiden.

Im Rahmen der umfassenden niedersächsischen Bemühungen zur Stärkung der Entrepreneurship-Kultur im Land sind deshalb, neben vielen anderen Bausteinen, auch ein fachdidaktisch und fachlich fundiertes Lehr-Lern-Konzept, eine Anbindung an die bestehenden Curricula, die Realisierung innovativer methodischer und medialer Zugänge und die konkrete Zusammenarbeit mit den Akteuren in den Schulen erforderlich. Hierfür zeichnet das IÖB verantwortlich. Ein besonderer Stellenwert ist in diesem Zusammenhang der Qualifizierung der Lehrkräfte zuzuschreiben, stellt sie doch die Grundvoraussetzung für die angemessene Vermittlung der Entrepreneurship Education in der Schule dar.

Ergebnisse:

  • • Fachdidaktisches Konzept „Entrepreneurship Education in Niedersachen“
  • • Fachlich und fachdidaktisch ausgerichtete Lehrerfortbildungen (Blended Learning) in drei niedersächsischen Regionen
  • • Unterrichtsmaterialien zur Entrepreneurship Education

(*Ergebnisse mit kursiver Formatierung befinden sich derzeit in Bearbeitung.)

Ergebnisse:

 : 

Go back

Copyright 2022. All Rights Reserved.

Settings saved

Information about cookies

Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern.