Praxiskontakt Messen – Teil V

Ausbildungsberufe in der Messe- und Veranstaltungswirtschaft

Herausgebende Inst. Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) / AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.
Autoren Schröder, R. / Faulborn, B. / Fletemeyer, T. / Lembke (geb. Stabbert), R.
Bundesländer alle Bundesländer
Schulform Sekundarstufe II

Praxiskontakt Messen – Teil V

33 Seiten

Kostenlos

Die fünfte Unterrichtssequenz der Reihe „Praxiskontakt Messen“ hat zum Ziel, die berufliche Orientierung sowie ökonomische Einsichten zu fördern. Die Beschäftigung mit den Ausbildungsberufen in der Messewirtschaft unterstützt die Einblicke in die Arbeitswelt und den Berufsorientierungsprozess, weil exemplarisch Megatrends in der Arbeitswelt (insbesondere die Globalisierung), die Vielfalt an Ausbildungsberufen in unterschiedlichen Berufsfeldern sowie die vielfältigen Anforderungen und Perspektiven innerhalb der Ausbildungsberufe erschlossen werden. Darüber hinaus werden Karriereperspektiven auf der Basis einer Berufsausbildung dargestellt.

Insgesamt sind im Projekt "Praxiskontakt Messen" fünf Handreichungen für den Wirtschaftsunterricht in der Sekundarstufe II entstanden. Sie enthalten jeweils Hinweise für Lehrkräfte sowie direkt im Unterricht einsetzbare Materialien. Die Handreichungen stehen online kostenfrei zur Verfügung.

I. Unternehmerischer Marketing-Mix

II. Unternehmen in globalen Märkten

III. Wettbewerb auf Märkten

IV. Strukturwandel auf Märkten

V. Ausbildungsberufe in der Messe- und Veranstaltungswirtschaft