Methodik des Ökonomieunterrichts. Grundlagen eines handlungsorientierten Lernkonzepts mit Beispielen

unter Mitarbeit von V. Brettschneider, K. Eggert, M. Koch und R. Schröder

ISBN/Verlag 978-3-8252-3475-1
Klinkhardt UTB

Autoren Kaiser, F.-J. / Kaminski, H.

Methodik des Ökonomieunterrichts. Grundlagen eines handlungsorientierten Lernkonzepts mit Beispielen

4. vollst. überarb. Aufl.

360 Seiten

Preis 21,90 EUR *

Die 4., völlig überarbeitete Auflage der Einführung in die Methodik des Ökonomieunterrichts vermittelt praxisorientiert Hilfen und Anregungen für die methodische Gestaltung des Ökonomieunterrichts.

Dabei gewinnen neben den traditionellen Methoden der Vermittlung aktive, partizipative Methoden Bedeutung für die Realisierung eines handlungsorientierten Methodenkonzeptes. Methodik wird somit als integraler Bestandteil der Fachdidaktik der ökonomischen Bildung verstanden.

Auf dieser Basis werden die einzelnen Methoden (Fallstudie, Simulationsspiele, Systemanalyse, Szenario, Zukunftswerkstatt, Projektmethode, Praxiskontakte) differenziert in ihren Ausprägungsformen, Verlaufsstrukturen und in ihrer Bedeutung für den Ökonomieunterricht dargestellt.

Der Band richtet sich an Studierende ökonomischer Bildung, Wirtschaftspädagogen und Lehrkräfte in Universität und Schule. Neu aufgenommen wurden die Themenfelder Üben, Erfolgskontrolle und Planungshilfen für die Unterrichtsvorbereitung.

* Preisangaben ohne Gewähr