Pressespiegel

Druckversion der SeiteMitteilen

25.10.2018

Wie Betriebe Jugendliche erreichen

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Studium? Oder doch eine klassische Ausbildung in den rund 330 Berufen? Was können Schulen und Unternehmen tun, um die Berufsorientierung von Schulabgängern zu verbessern? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Fachtagung, zu der IHK, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer und das Institut für Ökonomische Bildung eingeladen hatten.

18.10.2018
Presseartikel

Kommunikation mit der nächsten Generation

Aus dem Logistics Pilot:

Experten weisen darauf hin, dass die Öffentlichkeit immer noch wenig von der Hafen- und Logistikbranche weiß. Deshalb gehen die Unternehmen aktiv auf Menschen zu - speziell auf Schüler. [...] So hat das Oldenburger Institut für ökonomische Bildung (IÖB) [...] Unterrichtsmaterialien wie die Schülerarbeitshefte "Wirtschaft im Hafen" und "Maritime Wirtschaft und Logistik" konzipiert. [...]

18.10.2018

Verein wigy blickt auf 25 Jahre

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Ein Vierteljahrhundert Einsatz für eine bessere Wirtschafts-Bildung: Der Oldenburger Verein „wigy“, 1993 gegründet als Initiative „Wirtschaft & Gymnasium“, besteht seit 25 Jahren. Er hat heute rund 1000 Mitglieder – Unternehmer, Schulen und Lehrkräfte aller allgemein bildenden Schulen. [...]

25.09.2018

Monstrum Datenschutz

Aus der Nordwestzeitung, Oldenburg: 

Die seit Mai eingeführte Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sollte eigentlich den Datenschutz in den Staaten der EU sowie Schweiz und Norwegen harmonisieren. Weil man sich auf EU-Ebene oft nicht einig wurde, gab es für die einzelnen Staaten zahlreiche Ausnahmeregelungen, hieß es bei der Veranstaltung im Haus des Instituts für Ökonomische Bildung (IÖB).

07.09.2018

Thümler betont Chancen der Inklusion

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Mit einer offiziellen Auftaktveranstaltung wurde jetzt das Projekt Stabil (Selbstbestimmung und Teilhabe für Alle in Berufswahl und Berufsbildung) im Alten Landtag gestartet. [...] Prof. Dr. Andrea Erdélyi (Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik der Uni Oldenburg) und Prof. Dr. Rudolf Schröder (Institut für ökonomische Bildung) stellten die Zielsetzung des Projektes vor.

05.09.2018

Viele Chancen in regionalen Betrieben

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

In vielen Betrieben warten interessante Ausbildungsplätze auf Bewerber. Nur: Die Schülerinnen und Schüler wissen davon oft nichts. Das soll sich ändern. Jetzt gibt es für das Oldenburger Land die Broschüre „Jobstarter 2019“. [...] Das Projekt wurde teils mit der Oldenburger Wirtschaftsbildungsinitiative „wigy e.V.“ konzipiert, einschließlich eines Unterrichts-Entwurfes.

03.09.2018

Bei wigy: Wirtschaftsthema Datenschutz

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Die neue Datenschutzgrundverordnung ist in vielen Unternehmen ein Top-Thema – und eine Herausforderung. Darum geht es am 20. September, 18 Uhr, in der Reihe „Wirtschaft diskutiert“ in der Geschäftsstelle des Vereins wigy in Oldenburg.

10.08.2018

Mehr als „nur“ Banker

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Der frühere OLB-Vorstandsvorsitzende Jörg Bleckmann feiert an diesem Freitag seinen 75. Geburtstag. Neben seiner beruflichen Tätigkeit lagen ihm vor allem die regionalen Hochschulen und die Wirtschaftsbildung am Herzen. [...] Für das Institut für ökonomische Bildung (IÖB) in Oldenburg engagiert er sich bis heute.