Pressespiegel

Druckversion der SeiteMitteilen

08.12.2018

Schüler kennen sich mit Wirtschaft aus

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

„Wirtschaft“ ist auch Thema an Schulen in der Region. Viele Schülerinnen und Schüler kennen sich aus. Das bewiesen sie erneut beim bereits 34. Schülerwettbewerb der Wirtschaftsjunioren bei der Oldenburgischen IHK. [...] Insgesamt gab es 25 Gewinnerklassen. Sie werden interessante Firmen besichtigen. Zudem gibt es eine einjährige Mitgliedschaft bei „wigy“ [...].

22.11.2018

„Schüler sollten grundlegende Zusammenhänge der Wirtschaft verstehen“

Von finanzen.de:

In vielen Bundesländern spielen wirtschaftliche Aspekte im Schulalltag kaum eine Rolle. Die Initiative wigy e.V. will dies ändern. [...] Dabei geht es nicht um komplexe Zusammenhänge, sondern vielmehr um „das kleine Einmaleins der Wirtschaft“, erklärt Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Kaminski. [...] Wie genau wirtschaftliche Themen in den Schulalltag integriert werden können und welche bildungspolitischen Änderungen er sich auf Bundesebene wünscht, schildert Prof. Kaminski im Interview mit finanzen.de.

12.11.2018

„Ökonomische Bildung ist Allgemeinbildung“

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

25 Jahre „wigy“ Gefeiert. [...] Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) hat sich für die weitere Verankerung des Themas Wirtschaft an allgemeinbildenden Schulen ausgesprochen. Beim Forum der Wirtschaftsbildungs-Initiative „wigy e.V“ in der Zentrale der Oldenburgischen Landesbank (OLB) betonte der Minister vor rund 140 Gästen jetzt die große Bedeutung von ökonomischer Bildung auch für die Gesellschaft [...].

07.11.2018

Bildung als „Anti-Fake“

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Professor Hans Kaminski, Direktor des Instituts für Ökonomische Bildung (IÖB/Oldenburg) und ein enger Begleiter der Oldenburger Wirtschaftsbildungsinitiative wigy, zu deren 25-jährigen Bestehen.

26.10.2018

Mehr Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Die Kooperation zwischen Schulen und Wirtschaft ist längst nicht ausgereizt. Dieses Fazit zogen die Teilnehmer einer Fachtagung in Oldenburg, zu der IHK, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer und das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) 130 Vertreter von Firmen und Schulen der Region eingeladen hatten. [...]

25.10.2018

Wie Betriebe Jugendliche erreichen

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Studium? Oder doch eine klassische Ausbildung in den rund 330 Berufen? Was können Schulen und Unternehmen tun, um die Berufsorientierung von Schulabgängern zu verbessern? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Fachtagung, zu der IHK, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer und das Institut für Ökonomische Bildung eingeladen hatten.

18.10.2018
Presseartikel

Kommunikation mit der nächsten Generation

Aus dem Logistics Pilot:

Experten weisen darauf hin, dass die Öffentlichkeit immer noch wenig von der Hafen- und Logistikbranche weiß. Deshalb gehen die Unternehmen aktiv auf Menschen zu - speziell auf Schüler. [...] So hat das Oldenburger Institut für ökonomische Bildung (IÖB) [...] Unterrichtsmaterialien wie die Schülerarbeitshefte "Wirtschaft im Hafen" und "Maritime Wirtschaft und Logistik" konzipiert. [...]

18.10.2018

Verein wigy blickt auf 25 Jahre

Aus der Nordwest Zeitung, Oldenburg:

Ein Vierteljahrhundert Einsatz für eine bessere Wirtschafts-Bildung: Der Oldenburger Verein „wigy“, 1993 gegründet als Initiative „Wirtschaft & Gymnasium“, besteht seit 25 Jahren. Er hat heute rund 1000 Mitglieder – Unternehmer, Schulen und Lehrkräfte aller allgemein bildenden Schulen. [...]