Ergebnisse 17 - 24 aus 65

Ergebnisse

Unternehmen

C13

Internetökonomie
Vertiefungsbaustein

Die Betrachtung der Veränderung von Wettbewerbsbedingungen und Unternehmensstrukturen zeigt, dass die Innovationspotenziale der neuen Informations- und Kommunikationstechniken eine steigende Bedeutung erhalten. Dies gilt nicht nur für nationale Volkswirtschaften, sondern vor allem auch im Feld der internationalen Wirtschaftsbeziehungen.

Autor/in

Prof. Dr. Dr. h.c. Arnold Picot
Dr. Rahild Neuburger

Lehrstuhl in/an

Ludwig-Maximilians-Universität, München
[mehr]
Unternehmen

C14

Wissensmanagement
Vertiefungsbaustein

Ziel dieses Bausteins ist es, einen Überblick über die wichtigsten Strömungen, Begriffe, Modelle, Methoden und Werkzeuge des Wissensmanagements zu geben. Dabei soll ein Verständnis darüber erlangt werden, was Wissensmanagement heißt bzw. heißen kann, welche Potenziale, aber auch Grenzen verschiedene Wissensmanagement-Richtungen und -Modelle haben.

Autor/in

Prof. Dr. Gabi Reinmann

Lehrstuhl in/an

Universität Augsburg
[mehr]
Unternehmen

C15

Internationales Management
Vertiefungsbaustein

Ziel des Bausteins ist es, in elementare Strukturen des Internationalen Management einzuführen. Es soll deutlich werden, dass Internationales Management kein Spezialfall der Unternehmenstätigkeit darstellt, sondern zum Alltag vieler mittlerer und großer Unternehmen gehört.

Autor/in

Prof. Dr. rer. oec. Manfred Perlitz

Lehrstuhl in/an

Universität Mannheim
[mehr]
Unternehmen

C16

Grundlagen Entrepreneurship
Vertiefungsbaustein

Dieser Baustein führt aus betriebswirtschaftlicher Perspektive in die Grundlagen des Entrepreneurship ein. Entrepreneurship kann mit Unternehmertum übersetzt werden. Die wichtigste (wenn auch nicht die einzige) Ausprägung von Unternehmertum ist der Aufbau eines neuen Unternehmens. Dieser Baustein beschäftigt sich mit den betriebswirtschaftlichen Fragen, die mit dieser Aufgabe verbunden sind.

Autor/in

Prof. Dr. Alexander Nicolai

Lehrstuhl in/an

Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg
[mehr]
Unternehmen

C17

Logistik, maritime Wirtschaft und die Bedeutung der Infrastruktur
Vertiefungsbaustein

Im Zuge der Globalisierung hat sich die Logistik zu einem unverzichtbaren Leistungselement internationaler Waren- und Informationsflüsse entwickelt.

Autor/in

Hartmut Schwerdtfeger
BLG Logistics Group AG & Co. KG Bremen

[mehr]
Staat

G01

Funktionen des Staats in einer marktwirtschaftlichen Ordnung
Grundbaustein

Ziel dieses Bausteins ist es, die Bedeutung des Staats im Wirtschaftsgeschehen sowie eine Begründung staatlicher Aktivitäten in der Marktwirtschaft im Allgemeinen zu entwickeln. Auf der Grundlage einer allgemeinen Orientierung bietet sich hierbei die Möglichkeit, sich detaillierter mit einzelnen Politikfeldern und wirtschaftspolitischen Entscheidungen auseinander zu setzen (vgl.

Autor/in

Prof. Dr. Hans Jürgen Schlösser

Lehrstuhl in/an

Universität Siegen
[mehr]
Staat

G02

Wirtschaftspolitik mit internationalem Fokus
Grundbaustein

Im Zusammenhang mit Baustein G01 „Funktionen des Staats in einer marktwirtschaftlichen Ordnung“ wird hier eine Betrachtung des staatlichen Handelns in der Bundesrepublik Deutschland und ausgewählten weiteren Staaten untersucht.

Autor/in

Prof. Dr. Hans Jürgen Schlösser

Lehrstuhl in/an

Universität Siegen
[mehr]
Staat

G03

Wettbewerbspolitik
Vertiefungsbaustein

Die Wirtschaftspläne (Haushalte, Unternehmungen) werden nicht, wie in einer Zentralverwaltungswirtschaft von einer Zentrale, sondern über den Wettbewerb am Markt koordiniert. Neben seinen ökonomischen Funktionen (Lenkungs-, Kontroll-, Verteilungsfunktion) hat der Wettbewerb auch wesentliche gesellschaftspolitische Funktionen (z. B. Freiheitsfunktion).

Autor/in

Prof. Dr. Wolfgang Kerber
Philipps-Universität Marburg

[mehr]
Staat

G04

Beschäftigung und Arbeitsmarkt
Vertiefungsbaustein

Ziel dieses Bausteins ist es, Indikatoren zur Beschreibung der Entwicklung von Beschäftigung und Arbeitsmarkt zu kennen und ihre Aussagefähigkeit beurteilen zu können. Die Koordination der Arbeit, die Schaffung von Regeln, Verfahren und Institutionen gehören zu einer wesentlichen Aufgabe einer jedweden Gesellschaftsordnung.

Autor/in

Prof. Dr. Reinhard H. Schmid

Lehrstuhl in/an

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
[mehr]
Staat

G05

Geld und Geldpolitik
Vertiefungsbaustein

Die geldpolitischen Entscheidungen der Zentralbanken im Eurosystem haben einen starken Einfluss auf die volkswirtschaftlichen Entwicklungen sowie die Handlungen der Akteure im Wirtschaftsgeschehen.

Autor/in

Deutsche Bundesbank
(Ergänzungen: Institut für Ökonomische Bildung)

[mehr]

Wählen Sie einen Begriff, um die Ergebnisse einzugrenzen

Bausteinbereich

: Alle » Fachwissenschaftlich

Bausteinart