Ergebnisse 33 - 40 aus 66

Ergebnisse

Wirtschaftswissensch. Theoriebildung

T06

Makroökonomik
Vertiefungsbaustein

Ziel dieses Bausteins ist es, die elementaren Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge in einer Volkswirtschaft herauszuarbeiten. Die so gewonnenen makroökonomischen Erkenntnisse sollen als Grundlage dienen, die ständig in der Öffentlichkeit, insbesondere von Medien und Politikern anzutreffenden Äußerungen zu wirtschaftspolitischen Themen fundiert zu beurteilen.

Autor/in

Prof. Dr. Gerhard Mussel

Lehrstuhl in/an

Berufsakademie Stuttgart
[mehr]
Wirtschaftswissensch. Theoriebildung

T07

Mikroökonomik
Vertiefungsbaustein

Ziel dieses Bausteins ist es, Mikroökonomik als Strukturanalyse zu entwickeln. Es wird die Zusammensetzung der volkswirtschaftlichen Güterproduktion und damit die Lösung des Allokationsproblems mit Hilfe der Preisbildung analysiert.

Autor/in

Prof. Dr. Klaus Herdzina

Lehrstuhl in/an

Universität Hohenheim, Stuttgart
[mehr]
Recht und Ökonomie

L02

Ökonomische Analyse des Rechts
Vertiefungsbaustein

Ökonomische Analyse des Rechts (ÖAR) beschäftigt sich mit den Wirkungen von Rechtsnormen, gerichtlichen Entscheidungen und Verwaltungsakten in der Lebenswirklichkeit. Sie bewertet diese Folgen mit Hilfe des Kriteriums der ökonomischen Effizienz und macht Vorschläge, wie Recht zu gestalten ist, damit ökonomisch effiziente Ergebnisse erzielt werden.

Autor/in

Prof. Dr. Dieter Schmidtchen
Dr. Roland Kirstein

Lehrstuhl in/an

Universität des Saarlandes
[mehr]
Recht und Ökonomie

L03

Zivilrecht und Wirtschaftsrecht
Vertiefungsbaustein

Das Zivilrecht (oder auch: bürgerliches Recht) regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen den einzelnen Bürgerinnen und Bürgern. Im ersten Teilbereich des Bausteins wird ein Überblick über die Kernbereiche des Zivilrechts gegeben. Besonderes Augenmerk wird dabei dem Verbraucherschutzrecht zugewendet.

Autor/in

Prof. Dr. Volker Michael Jänich

Lehrstuhl in/an

Friedrich Schiller Universität Jena
[mehr]
Recht und Ökonomie

L04

Recht der Erwerbstätigkeit
Vertiefungsbaustein

Der Baustein befasst sich mit den rechtlichen Gestaltungsfaktoren für Erwerbstätigkeit und den Rechten und Pflichten der Erwerbstätigen. Es werden die Begründung des Arbeitsverhältnisses und Inhalt, Rechte und Pflichten des Arbeitsvertrages sowie schließlich Beendigung und der Bestandsschutz des Arbeitsverhältnisses behandelt.

Autor/in

Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer

Lehrstuhl in/an

Friedrich Schiller Universität Jena
[mehr]
Recht und Ökonomie

L05

Wirtschaft und Familie; Erbrecht und Vermögensnachfolge
Vertiefungsbaustein

Teil 1: Wirtschaft und Familie

In der Rechtsordnung Deutschlands sind Ehe und Familie als privatautonom zu gestaltende staatsfreie Räume anerkannt. Die Verantwortlichkeiten in ökonomischer und persönlicher Hinsicht sind dementsprechend privatrechtlich geregelt.

Autor/in

Prof. Dr. Elisabeth Koch

Lehrstuhl in/an

Friedrich Schiller Universität Jena
[mehr]
Recht und Ökonomie

L06

Kriminalisierung von Wettbewerbsverstößen
Vertiefungsbaustein

Im Rahmen der Korruptionsbekämpfung hat der Gesetzgeber einen Abschnitt „Straftaten gegen den Wettbewerb“ in das StGB eingefügt. Der Bundesgerichtshof hat darüber hinaus die Möglichkeit anerkannt, illegale Absprachen, soweit Vermögensschädigungen feststellbar sind, dem allgemeinen Betrugstatbestand zuzuordnen. Zudem ist die Ahndungsbefugnis des Bundeskartellamts erweitert worden.

Autor/in

Prof. Dr. Heiner Alwart

Lehrstuhl in/an

Friedrich Schiller Universität Jena
[mehr]
Recht und Ökonomie

L07

Grundlagen des Rechts und der Rechtswissenschaft
Vertiefungsbaustein

Ziel des Bausteins ist es, die Grundzüge des Rechts und seiner Wissenschaft zu vermitteln und dabei die Bedeutung des „alten“ Europa für das Rechts- und Staatsverständnis der europäischen Gegenwart deutlich zu machen.

Autor/in

Prof. Dr. Rolf Gröschner

Lehrstuhl in/an

Friedrich Schiller Universität Jena
[mehr]
Didaktik

D02

Lerntheoretische Grundlagen für die Entwicklung von Lehr-/Lernarrangements
Vertiefungsbaustein

Wesentliche Aufgabe des Bausteins ist es, die entsprechenden lerntheoretischen Grundlagen für die Entwicklung komplexer Lehr-/Lernarrangements zu entwickeln.

Der Diskussionsstand zur lerntheoretischen Gestaltung zeigt, dass wesentliche Einsichten aus kognitivistischen und konstruktivistischen Lerntheorien zu gewinnen sind (vergleiche Piaget, Aebli, Mandl und andere).

Autor/in

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Frank Achtenhagen

Lehrstuhl in/an

Georg-August-Universität, Göttingen
[mehr]
Didaktik

D03

Bildungstheoretische Grundlagen der ökonomischen Bildung
Vertiefungsbaustein

Im allgemein bildenden Schulwesen ist die Frage der Notwendigkeit der ökonomischen Bildung immer auch eine Frage der bildungstheoretischen Begründung gewesen, zumal die Auswirkungen des neuhumanistischen Bildungsdenkens insbesondere in der Sek. II bis zur Gegenwart spürbar sind.

Autor/in

Prof. Dr. Klaus-Peter Kruber

Lehrstuhl in/an

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
[mehr]

Wählen Sie einen Begriff, um die Ergebnisse einzugrenzen

Bausteinbereich

Bausteinart

: Alle » Vertiefungsbaustein