Recht und Ökonomie

L01

Grundgesetz und Wirtschaftsordnung und ihre globale Dimension
Grundbaustein

Der Baustein „Grundgesetz und Wirtschaftsordnung und ihre globale Dimension“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die nationale, europäische und globale Ebene in ihrer ordnungspolitischen Verzahnung und (auch thematischen) Vielfalt darzustellen. Daraus folgt ein interdisziplinärer Zugang; Grundlagen des Bausteins bilden: Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Grundgesetz und Wirtschaftsordnung, Grundrechte, EU-Recht und Wirtschaftspolitik.

Inhalte:

  • die Wirtschaftsordnung als Institutionen- und Regelsystem
  • Funktionen des Staates in einer marktwirtschaftlichen Ordnung
  • die Wirtschafts- und Währungsunion der EU im Fokus der Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland
  • Ordnungsökonomie, Wettbewerbsrecht, Geldpolitik, Finanzwissenschaft, Marktwirtschaft und Ethik, Europäische Union, Weltwirtschaftsordnung

Autor/in

Prof. Dr. Jürgen Taeger
Marion Frischkorn

Lehrstuhl in/an

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Wählen Sie einen Begriff, um die Ergebnisse einzugrenzen

Bausteinbereich

Bausteinart