Unternehmen

C08

Finanzwirtschaft des Unternehmens
Vertiefungsbaustein

Die wesentliche Aufgabe der Finanzwirtschaft eines Unternehmens besteht darin, einen Ausgleich der Finanzströme, die in ein Unternehmen hinein- bzw. aus einem Unternehmen herausfließen, herzustellen. Die Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens muss gewährleistet, ein finanzwirtschaftliches Gleichgewicht vorhanden sein. Ziel des Bausteins ist es, zu erkennen, dass die Finanzwirtschaft eines Unternehmens zu den Kernaufgaben allen unternehmerischen Handelns gehört, um die Existenzfähigkeit eines Unternehmens zu erhalten.

Inhalte:

  • Ziele und Aufgaben der betrieblichen Finanzwirtschaft
  • Finanzplanung: Ermittlung des Kapitalbedarfs, Aufbau von Finanzplänen
  • Beurteilung von Investitionen bei sicheren Erwartungen
  • Beurteilung von Investitionen unter Unsicherheit
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • optimale Finanzierung

Autor/in

Prof. Dr. Franz Eisenführ

Lehrstuhl in/an

Universität zu Köln

Wählen Sie einen Begriff, um die Ergebnisse einzugrenzen

Bausteinbereich

Bausteinart