Didaktik

D03

Bildungstheoretische Grundlagen der ökonomischen Bildung
Vertiefungsbaustein

Im allgemein bildenden Schulwesen ist die Frage der Notwendigkeit der ökonomischen Bildung immer auch eine Frage der bildungstheoretischen Begründung gewesen, zumal die Auswirkungen des neuhumanistischen Bildungsdenkens insbesondere in der Sek. II bis zur Gegenwart spürbar sind. Deshalb werden in diesem Baustein verschiedene Facetten der bildungstheoretischen Diskussion zur ökonomischen Bildung aufgezeigt, um ihre Auswirkung für die Etablierung im allgemein bildenden Schulsystem erkennbar zu machen.

Inhalte:

  • Ökonomische Bildung als Teil allgemeiner Bildung
  • Wirtschaften und Arbeiten zwischen persönlichkeitsbildender Lebenssituation und gesellschaftlichen Anforderungen
  • Das Spezifikum ökonomischen Denkens: Denken in Modellen, Denken in den Kategorien der ökonomischen Verhaltenstheorie, Denken in Systemzusammenhängen, Denken in ordnungspolitischen Zusammenhängen
  • fachdidaktisches Konzept zur Ausrichtung auf das ökonomisch Bildende: Zusammenführung bildungstheoretischer und fachdidaktischer Ansätze, Modelle einer bildungstheoretisch begründeten Ökonomie

Autor/in

Prof. Dr. Klaus-Peter Kruber

Lehrstuhl in/an

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Wählen Sie einen Begriff, um die Ergebnisse einzugrenzen

Bausteinbereich

Bausteinart