Aktuelle Meldungen

Druckversion der Seite

2010

Meldungen eingrenzen:

11.03.2010

"Daumen hoch" für Filme über Grundbegriffe der Wirtschaft

"Daumen hoch - für den Unterricht empfohlen" lautet die Bewertung der DVD "Ökonomie inBegriffen" vom Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) durch das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg. Die DVD enthält 20 Kurzfilme über ökonomische Grundbegriffe wie Knappheit, Arbeitsteilung, Bedürfnisse oder Opportunitätskosten. Sie kann ab Klasse 7 im Unterricht eingesetzt werden. Mehr Informationen zur DVD finden Sie hier.

03.03.2010

Arbeitgeberpräsident Hundt fordert Fach Wirtschaft

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) stellt sich hinter die zentralen Forderungen des IÖB. Arbeitgeberpräsident Prof. Dieter Hundt setzte eindeutige politische Signale in einer Festrede am 1. März in Oldenburg anlässlich der Preisverleihung im Wettbewerb „Ökonomie in Schulen“ von der Stiftung der Metallindustrie im Nordwesten: „Wirtschaft muss ein eigenständiges Schulfach an allen weiterführenden Schulen werden. Mit Wirtschaft als Pflichtfach an Haupt- und Realschulen ist Niedersachsen den anderen Bundesländern hier einen großen Schritt voraus. Fächerverbünde, wie es sie auch in anderen Bundesländern gibt, etwa „Wirtschaft und Recht“ oder „Arbeit, Wirtschaft, Technik“, sind nur eine Teillösung. Sie garantieren kein verbindliches Zeitkontingent und keine und umfassende Ausbildung von Fachlehrkräften.“ Seine Forderungen bezogen sich auch auf eigene Studiengänge für Lehrer, die das Fach Wirtschaft unterrichten und auf eine Stärkung der Forschung und Lehre. Insgesamt wurden auf der Preisverleihung fünf Schulen für die vorbildliche Integration des Wirtschaftsunterrichts in ein schulisches Gesamtkonzept ausgezeichnet. Das Gymnasium Cäcilienschule gewann zusammen mit der Haupt- und Realschule Osternburg den ersten Platz des Förderpreises. Beide oldenburgischen Schulen bekamen jeweils 7.500 Euro Preisgeld. Die Festrede von Arbeitgeberpräsident Hundt können Sie sich hier als PDF herunterladen:

01.03.2010

Preisverleihung Ökonomie in Schulen

Am 1. März findet im PFL Oldenburg die Preisverleihung für den Wettbewerb "Ökonomie in Schulen" der Stiftung der Metallindustrie im Nordwesten statt.
Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert. Anmeldung unter: mhajen@awv-whv.de.

22.02.2010

Wirtschaftsethik in der ökonomischen Bildung - 3. Tag der Ökonomischen Bildung

Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise hat manche Gewissheiten erschüttert und zu einer lebhaften Diskussion über ethisch-moralische Aspekte wirtschaftlichen Handelns geführt. Der Verband Ökonomische Bildung an allgemein bildenden Schulen VÖBAS e. V greift diese Diskussion mit einer Fachtagung zur Wirtschaftsethik in der ökonomischen Bildung auf, die am 12.3.2010 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg für Lehrkräfte an Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Gymnasien sowie Fachgymnasien (außer Fachgymnasium Wirtschaft) stattfinden wird. [mehr]